Sie sind hier: Angebote / Senioren / Fahrdienst

Beratungszentrum

08000 365 000

kostenfrei an 365 Tagen im Jahr

Ansprechpartner

Olaf Bahr

Geschäftsstelle Güstrow

Herr
Olaf Bahr

Tel: 03843 774 9 788
o.bahr[at]drk-guestrow[dot]de

Karin Rhein

Außenstelle Bützow

Frau
Karin Rhein

Te.: 038461 23 35

rw-buetzow[at]drk-guestrow[dot]de

Jörg Krüger

Außenstelle Teterow

Herr
Jörg Krüger

Tel.: 03996 17 23 22

rw-teterow[at]drk-guestrow[dot]de

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Fahrdienst

Foto: Banner Fahrdienst
Foto: D. Möller / DRK

Wen fahren wir?

  • körperbehinderte Menschen
  • geistig behinderte Menschen
  • Menschen, die durch besondere Umstände keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxis benutzen können
  • Senioren, insbesondere solche, die das 75. Lebensjahr erreicht haben
  • wir fahren auch für alle Einrichtungen, die den oben genannten Personenkreis betreuen
Foto: Älterer Herr wird aus dem Haus getragen
Foto: D. Möller / DRK

Was ist der Fahrdienst?

Mit unserem Fahrdienst möchten wir Menschen mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Behinderung, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtern und den Alltag so angenehm wie möglich machen. Zu unserem Fuhrpark gehören PKW, Kleinbusse, darunter mehrere mit Hebebühne oder Auffahrrampe und
ein Bus mit 55 Sitzplätzen.
Sei es der Weg zur Arbeit, ein Arztbesuch oder eine Stipp-Visite bei Freunden - Wir fahren Sie, wohin Sie möchten - wann immer Sie uns brauchen.
Einzelpersonen können den Fahrdienst in der Regel von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr nutzen.
Fahrten außerhalb dieser Zeit sollten möglichst drei Tage im Voraus abgestimmt werden.

Wohin fahren wir Sie?

  • Zur Arbeit oder zur Ausbildungsstätte
  • Krankenfahrten zum Arzt oder Krankenhaus
  • Zu Kur-, Erholungs- und Rehabilitationseinrichtungen
  • Zu Veranstaltungen jeglicher Art
  • Ausflüge
  • Einkaufsfahrten
  • Privatbesuche
  • Freizeitaktivitäten

Was kostet der Fahrdienst?

In bestimmten Fällen werden die Kosten für eine begrenzte Anzahl von Fahrten von den Krankenkassen übernommen. Ansonsten wird kilometergenau abgerechnet - sie zahlen also nur, wenn Sie unsere Leistung auch tatsächlich in Anspruch genommen haben.

zum Seitenanfang